Kundenstimmen

O-Töne

Kundenstimmen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Haben auch Sie schon Ihre Erfahrung(en) gemacht?
Lassen Sie es uns wissen – wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Kontakt aufnehmen
In Zeiten knapper finanzieller Mittel und zunehmender Personalnot ist die Auswahl nachhaltiger Spielgeräte wichtiger denn je. Die Geräte von Westfalia Spielgeräte bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bei geringem Wartungsaufwand und langer Haltbarkeit. Zudem: Können leere Joghurtbecher einen besseren Verwendungszweck haben?
Andreas Braeger · Bereich Stadtgrün und Verkehr · Hansestadt Lübeck
Als wir 2010 vor der Komplettsanierung unseres Außengeländes standen haben wir uns ganz bewusst für Westfalia Spielgeräte entschieden. Wichtig war uns, kein Holz mehr zu verwenden, sondern das langlebige Recyclingmaterial von Westfalia.

Eine individuelle Planung genau auf uns abgestimmt und das Preis-Leistungs-Verhältnis haben uns überzeugt. Neben Standard-Spielgeräten haben wir auch Spielgeräte nach eigenen Vorstellungen erhalten. Hier wurden unsere Wünsche von Spielhaus über Spielzeugkiste, Bodentrampolin und Spielkombinationen rund um den Berg nach unseren Ideen gefertigt.

Ob Farbauswahl oder Extrawünsche – unser Außengelände ist nun genau so, wie wir es geplant haben. In Gronau sind wir definitiv die Kindertageseinrichtung mit dem schönsten Außengelände, denn wir sind komplett von Westfalia Spielgeräte versorgt worden!
Birgit Hüsing-Hackfort · Einrichtungsleiterin DRK Familienzentrum „Zum Regenbogenland” Gronau
Eine sehr gute Zusammenarbeit ist seit Jahren mit der Firma Westfalia gegeben. Grund: Ein tolles und zuverlässiges Team mit hochwertigen Produkten. Mehrere Kinderspielgeräte aus Recycling-Kunststoff stehen auf unseren Plätzen. Die Kinder sind begeistert – und das Spielplatz‐Prüfteam inklusive meiner Person wegen der hochwertigen Qualität!
Claudia Lück · Bauamt Gemeinde Molfsee
Es war 2008, als die Stadt Groitzsch das erste Mal auf Produkte der Firma Westfalia für die Erneuerung der Spielgeräte in einem Kindergarten zurückgriff. Ziel war es, von den üblichen Geräten aus Holz auf andere Materialien umzusteigen. Diese sollten langlebig, wartungsarm und kostengünstig in der Unterhaltung sein. Die Entscheidung, auf Spielgeräte aus Recycling-Kunststoff umzurüsten, haben wir bis heute nicht bereut. Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt, so dass bis heute zwei weitere große Spielanlagen aufgebaut wurden. Die Geräte wirken mit den braunen Palisaden wie aus Holz und sind durch die Ein- und Anbauten trotzdem farbenfroh.
Steffen Löbig · Bauverwaltung Stadtverwaltung Groitzsch
Wir schätzen die fachlich kompetente Beratung und Umsetzung sowie den persönlichen Kontakt mit Westfalia Spielgeräte. Die Spielgeräte sind unserer Erfahrung nach robust, wartungsarm und sehr ästhetisch. Sie besitzen einen hohen Aufforderungscharakter, weshalb die Kinder – egal ob unter drei Jahren oder älter – sie gern und vielfältig nutzen.
Regina Stipp · Geschäftsführerin DKR Jugendhilfe Lippe

O-Töne

vom Westfalia-Team